Rainbow's End Wine Estate

Rainbow’s End Wine Estate

In der Nähe des von Bergen umrahmten Banghoek-Tales reifen die einzigartigen Weine von »Rainbow’s End«, produziert von der Familie Malan.
Seit 2000 werden hier 540 m über dem Meeresspiegel die Rebsorten Merlot, Shiraz, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot und Malbec angebaut. Bereits der erste Shiraz-Jahrgang erhielt die Silbermedaille bei der South African Wine Show, der 2004er konnte gar die Goldmedaille für sich gewinnen.

Die Trauben werden direkt bei Sonnenaufgang handverlesen und in offenen Becken fermentiert, um dann etwa 12 Monate in französischen Barriquefässern zu reifen. Den Malans ist es wichtig, mit dem „vorhandenen Material zu arbeiten", das heißt, mit dem, was die Natur jährlich bietet. Von daher variieren die Weine je nach Jahrgang in Charakter und Geschmack.

Die Familie der Malans verbindet traditionelle Techniken mit »Neue Welt«-Arbeitsweisen. Die vielen Auszeichnungen, die die »Rainbow’s End«-Weine bereits für sich verbuchen konnten, geben den Malans Recht. Der Shiraz der Malans beispielsweise zeichnet sich dadurch aus, dass er fruchtiger ist und einen geringeren Alkoholgehalt aufweist als die üblichen Shiraz-Weine.