Morgenster Wine Estate

Morgenster Wine Estate

Die beste Bordeaux-Cuvée außerhalb von Bordeaux zu kreieren – das war Giulio Bertrands Vision. So tat er sich mit Pierre Lurton vom Chateau Cheval Blanc zusammen. Von Anfang an wussten die beiden: Morgenster bietet den exzellenten Boden, um herausragende Weine zu schaffen, die sich dazu auch noch hervorragend lagern lassen. Aus diesem Grund wurde je eine kleine Ration der Jahreslese im Keller eingelagert – um so verschiedene Jahrgänge jederzeit verfügbar zu haben.

Dabei geizen die Morgenster-Weine nicht mit Auszeichnungen: elf der Morgenster-Weine erhielten 90-94 Punkte des Wine Advocate, und die Lagerqualität der Weine wurde stets weiter bestätigt.

Auch das Morgenster Olivenöl wurde ausgezeichnet: 98 Punkte im Flos Olei (dem Führer für die besten kaltgepressten Olivenöle der Welt), und das drei Jahre hintereinander! Lediglich dreizehn Olivenöle erreichten weltweit jemals 98 Punkte. Was wieder bestätigt, was die Morgenster-Gründer schon längst wissen: die Qualität des Bodens spricht für sich und garantiert ideale Voraussetzungen für außerordentliche Weine und erlesene Olivenöle.