Manley Wine

Manley Wine Estate

Auf etwas über 7 Hektar gilt in Tulbagh beim Manley-Weingut vor allem ein Credo: Grow the best and make the best – das Beste anzubauen und zu erschaffen. So entstehen hier, einer ursprünglich im Schatten von Stellenbosch und Paarl stehenden Weinregion, ganz besonders wohlschmeckende Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinotage, Merlot und Sauvignon Blanc. Heutzutage gilt Tulbagh als ein hervorrangendes Anbaugebiet für Weine in Südafrika.

Seit 1999 werden bei Manley herausragende Rotweine produziert. Unter dem passionierten Weinbauer Stefan Hartmann hat sich der Ruhm des Weingutes weiter ausgebreitet. Hartmann liegt das Weinmachen im Blut, seitdem bereits sein Vater in der Region Trauben anbaute. Er arbeitete bereits für renommierte Namen wie Meerlust und Delheim und konnte auch Erfahrungen in Frankreich und der Schweiz für sich verbuchen.

Stefan Hartmann sagt, wäre er kein Winzer, würde er wohl als Zimmermann sein Geld verdienen. Sein Motto: „Nimm raues Material von Mutter Natur und verarbeite es zu etwas, das jemand genießen und wertschätzen kann.“ Dies ist auch seine Philosophie, wenn es um Weine geht. Nur die besten Trauben garantieren den einzigartigen Geschmack jeder Rebsorte, und trotz der Passion für Holz: die Tannine sollten nicht zu sehr hervorstechen, denn der Gaumen soll in erster Linie von den Trauben betört werden, der Geschmack nicht vom Holz der Fässer dominiert.